acupuncture-1964472_1920 2Wussten Sie schon?

,dass Akupunktur in ihrer Wirksamkeit vergleichbar mit Morphinpräparaten ist? Ohne die Nebenwirkungen wie Abhängigkeit. Die regulatorische Wirkung der Akupunktur ist zweiseitig. Es kann den Blutdruck senken bei Patienten mit Hypertonie und heben bei Patienten mit Hypotonie. Die Weltgesundheitsorganisation hat die kontrollierten klinischen Studien für die Wirksamkeit der Akupunktur bei vielen Zuständen überprüft. UNESCO hat im Jahr 2010 Akupunktur und Moxibustion auf der repräsentativen Liste des Weltkulturerbes eingetragen.

Wie funktioniert Akupunktur?

Akupunktur bedeutet, das Einfügen sehr feine Nadeln in spezifische Akupunkturpunkte auf dem Körper und somit die Stimulation der körpereigene Heilkraft.

Wie können nur wenige feine Nadeln so viel Wirkung erbringen? Die Wirksamkeit der Akupunktur ist ein ständiges Wunder für die Patienten und ihre Mechanismen ein Rätzel, das noch von biomedizinischen Forschern erforscht wird. Es wird vermutet, das durch die Reizung der Nadel körpereigene Schmerzmittel aktiviert wird. Für Akupunkteure jedoch ist es eine sichere und systematische Praxis, die auf Tausenden von Jahren dokumentierten Erfahrungen beruht. Ein wesentlicher Bestandteil der chinesischen Medizin ist die Meridiantheorie:

Es existiert ein Netzwerk von Kanälen (auch Meridiane genannt), das alle Körperteile einschließlich die Haut, die äußeren Sinnen und die inneren Organe miteinander verbindet. Dieses Netzwerk bildet ein System, das den Transport von Nährstoffen, das Funktionieren der Organe und die Abwehr des Körpers reguliert. Es gibt mehr als 360 Akupunkturpunkte auf der Oberfläche des Körpers.

Kanäle und Punkte

Insgesamt gibt es 12 primäre, 12 divergierende, 8 außergewöhnliche und 15 luo-Verbindungskanäle, die zu diesem System gehören. Akupunkturpunkte befinden sich auf die Bahnen dieser Kanäle und werden mit Nadeln, Moxibustion, Schrubben(Guasha) oder Massage manipuliert, um den gewünschten Behandlungseffekt zu erzielen. Es gibt 361 Akupunkturpunkte, die von der Weltgesundheitsorganisation standardisiert wurden. Jede dieser Punkte haben besondere Funktionen, wenn alleine stimuliert werden, aber in der klinischen Praxis ist es effektiver, eine Kombination von Punkten zu verwenden. Wie diese Punkte gewählt und stimuliert werden, mit Akupunktur-Nadeln oder andere Methoden, bestimmt die Wirksamkeit der Akupunktur-Behandlung.

Eine individualisierte Diagnose und Behandlung

In der chinesischen Medizin hat eine Krankheit viele Ursachen und viele Krankheiten können die gleiche Ursache teilen. Ein erfahrener Therapeut muss immer die individuelle Krankheitsursache mit der chinesischen Diagnoseverfahren finden, bevor er die richtige Behandlungsstrategie und Punktekombinationen anwendet.

Ist Akupunktur sicher?

Akupunktur ist ein medizinisches Verfahren und daher muss von qualifizierten Praktikern, die umfangreiche und richtige Ausbildung erhalten haben praktiziert werden. Wenn professionell praktiziert wird dann ist Akupunktur eine sanfte und entspannende Behandlung, die sehr wenige Nebenwirkungen im Vergleich zu anderen medizinischen Verfahren und Medikamenten hat. Es werden sterile Einwegnadeln verwendet. Die Therapeuten erhalten umfangreiche Schulungen über chinesische Medizin, seine Diagnoseverfahren, die richtige punkteauswahl, die richtige Nadeltechnik, die richtige Tiefe und wann die Punkte kontraindiziert sind.

Haben wir Ihre Interesse aufgeweckt?

Unsere Praxis behandelt mit Traditionelle Chinesische Medizin und Akupunktur die breiten Palette von Gesundheitsproblemen, von Erkältungen bis zu chronischen Krankheiten unbekannter Ursachen. Wir freuen uns auf Sie.